B+S forciert Aktivitäten im Bereich E-Commerce

Um dem stark wachsenden Geschäft im Bereich E-Commerce gerecht zu werden, baut die B+S GmbH Logistik und Dienst-leistungen ihre Aktivitäten in diesem Segment weiter aus: Mit Fokus auf die Branchen Food und Pharma entwickelt das Un-ternehmen Fulfillmentlösungen für den Internethandel konse-quent weiter. Die Strukturen dafür sind bei dem erfahrenen Kontraktlogistiker bereits etabliert. Als Vertriebsleiter E-Commerce / Kontraktlogistik treibt Manuel Unkel den Ausbau des neuen Geschäftsfelds voran.

B+S setzt einen Fokus auf das E-Commerce Fulfillment.

Um dem stark wachsenden Geschäft im Bereich E-Commerce gerecht zu werden, baut die B+S GmbH Logistik und Dienst-leistungen ihre Aktivitäten in diesem Segment weiter aus: Mit Fokus auf die Branchen Food und Pharma entwickelt das Un-ternehmen Fulfillmentlösungen für den Internethandel konse-quent weiter. Die Strukturen dafür sind bei dem erfahrenen Kontraktlogistiker bereits etabliert. Als Vertriebsleiter E-Commerce / Kontraktlogistik treibt Manuel Unkel den Ausbau des neuen Geschäftsfelds voran.

„Wir reagieren mit der neuen Akzentsetzung auf den großen Bedarf an individuellen E-Commerce-Modellen“, sagt Stefan Brinkmann, Geschäftsführer der B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen. Schon lange verzeichnet das Unternehmen eine verstärkte Nachfrage nach Dienstleistungen in diesem Segment. Durch die Aktivitäten in der Kontraktlogistik sind die für den Internethandel notwendigen Prozesse bereits etabliert. Um die E-Commerce-Lösungen auch IT-technisch abbilden zu können, hat B+S in die Weiterentwicklung und den Ausbau ihrer Software für den B2C-Sektor investiert.

Die Verantwortung für die Stärkung des Segments Internethandel trägt Manuel Unkel, Vertriebsleiter E-Commerce Fulfillment / Kontraktlogistik. Nachdem er das Geschäftsfeld bereits für einige Unternehmen aufgebaut hat, verstärkt er nun Mario Engler, Prokurist und Leiter Projektlogistik, in der Unternehmensentwicklung von B+S.

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung kennt Unkel die Herausforderungen für Logistiker bei der Konzeption von E-Commerce-Lösungen. „Die Anforderungen an Logistikpartner in diesem Bereich variieren stark. Daher entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen für große und kleine Hersteller“, sagt der Vertriebsleiter. B+S entwickelt Konzepte sowohl für Markenhersteller und Händler, als auch für Start-ups. Da sich diese an den individuellen Rahmenbedingungen der Kunden orientieren, entstehen Lösungen, die Wachstum erlauben, ohne dabei kleinere Geschäftspartner zu überfordern.

„Besonders großes Potenzial sehen wir in den E-Commerce-Bereichen Food- und Pharmalogistik“, sagt Brinkmann. Im Internethandel mit Lebensmitteln sei starkes Wachstum zu verzeichnen und gleichzeitig fehle es an professionellen Logistikdienstleistern und -lösungen. „Wir fügen uns optimal in diese Nische ein, weil wir in der Branche etabliert und entsprechend ausgestattet sind“, sagt Brinkmann. B+S ist als Lebensmittellogistiker zertifiziert und verfügt über Kühllagerflächen sowie modernste Logistikanlagen, die den Vorschriften nach dem Arzneimittelgesetz entsprechen. „B+S bedient aber nicht ausschließlich die Branchen Food und Pharma. Jeden, der den Vertriebskanal Online neu erschließen oder ausbauen möchte, begleiten wir gern“, sagt Brinkmann.

  • Pressemitteilung
B+S auf Youtube Sehen Sie sich unsere Filme an B+S auf Facebook! Folgen Sie uns auf Facebook