E-Commerce und Barbecue

Alle für den E-Commerce relevanten Aspekte beleuchten – mit diesem Ziel veranstalten wir und die Online-Marketing-Agentur qualitytraffic GmbH am 1. September Bielefelds erstes E-Commerce-BBQ.

Informationen rund um das Thema E-Commerce gibt's beim E-Commerce-Barbecue. (Foto: B+S)

Auf dem Programm der Informations- und Netzwerkveranstaltung stehen Vorträge und Workshops, die von der Entwicklung eines Webshops über das (Online-) Marketing bis hin zu Logistik und Lieferkette alle wichtigen Facetten des Onlinehandels thematisieren. Viel Raum einnehmen sollen zudem der kollegiale Austausch und das Netzwerken. Den Rahmen dafür bildet ein großes BBQ vom Smoker. Die Veranstaltung findet statt in unserem neuen Logistikzentrum an der Fuggerstraße in Bielefeld, die Teilnahme kostet 79 Euro (zzgl. MwSt.) pro Person.

„Wir haben die Erfahrung gemacht, dass viele Onlinehändler zentralen Elementen ihres Geschäftes wie der Logistik nicht genug Aufmerksamkeit schenken. Dabei schlummert hier viel Optimierungs- und Verbesserungspotential“, sagt unser Geschäftsführer Stefan Brinkmann. Gemeinsam mit der Bielefelder Onlinemarketing-Agentur qualitytraffic haben wir deshalb das E-Commerce-BBQ aus der Taufe gehoben, das am 1. September zum ersten Mal stattfindet. 

Impulsvorträge und Workshops zum Thema E-Commerce

Erklärtes Ziel ist es, den Teilnehmern einen ganzheitlichen Blick auf das Geschäftsmodell Onlinehandel zu vermitteln und ihnen zu helfen, versteckte Potentiale zu erkennen und zu heben. Dazu werden in Impulsvorträgen namhafter Referenten und in praxisnahen Workshops zunächst verschiedene Gesichtspunkte erörtert, die beim E-Commerce besonders wichtig sind. Das Themenspektrum erstreckt sich von der Entwicklung des Webshops über das (Online-) Marketing bis hin zu Logistik und Lieferkette.

Anschließend haben die Teilnehmer Gelegenheit, sich in lockerer Atmosphäre mit Gleichgesinnten und Experten über ihre Erfahrungen und Fragen zum Thema auszutauschen. Thorsten Piening, Geschäftsführer der qualitytraffic GmbH: „Wir wollen nicht nur nützliche Informationen vermitteln, sondern auch einen Rahmen zum Netzwerken schaffen. Wie überall ist es auch im Onlinehandel von großem Vorteil, wenn man gute Kontakte hat und bei Fragen und Problemen weiß, wen man ansprechen kann.“ Für die bei der Kontaktpflege förderliche ungezwungene Atmosphäre sorgen sollen ein großes BBQ mit herzhaften Köstlichkeiten vom Smoker, kühle Getränke und reichlich Zeit. „Da bei unserem E-Commerce-BBQ der Austausch und das Networking im Vordergrund stehen, fällt der Vorhang bei uns nicht schon um 22 Uhr“, sagt Piening. Darüber hinaus haben qualitytraffic und B+S Kontingente in nahen Hotels reserviert.

Die Entwicklung des Onlinehandels

Zum Hintergrund: Obwohl der E-Commerce-Markt in Deutschland boomt, macht die wachsende Marktkonzentration vielen Händlern zunehmend zu schaffen. Laut einer Prognose des Handelsverbands Deutschland wird der Onlinehandel hierzulande in diesem Jahr 48,8 Milliarden Euro umsetzen und damit rund elf Prozent mehr als 2016. Damit steht der Onlinehandel kurz davor, zehn Prozent des Umsatzes im deutschen Einzelhandel (493 Milliarden Euro) zu erwirtschaften. Abgesehen davon sorgt die Branche für 50 Prozent des Wachstums im Einzelhandel und ist einer der bedeutendsten Wachstumstreiber in Deutschland. 

Dies wiederum hat zur Folge, dass immer mehr Unternehmen in den Markt drängen und der Wettbewerb sich weiter verschärft. B+S-Geschäftsführer Stefan Brinkmann: „Für Onlinehändler, die nicht alle Bereiche ihres Unternehmens optimal ausgerichtet haben, kann es heute schnell eng werden.“

Keyfacts zum E-Commerce-Barbecue

  • Termin: 1. September 2017, ab 11 Uhr
  • Ort: Bielefeld, B+S-Logistikzentrum an der Fuggerstraße
  • Kosten: 79 Euro (zzgl. MwSt.) pro Person. 
  • Tickets: www.e-commerce-bbq.de

 

 

  • Pressemitteilung
B+S auf Youtube Sehen Sie sich unsere Filme an B+S auf Facebook! Folgen Sie uns auf Facebook