B+S eröffnet Niederlassung Ulm

Die B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen nimmt im Logistikpark Am Tower 11.000 Quadratmeter in Betrieb. Dort übernimmt das mittelständische Unternehmen zahlreiche Dienstleistungen rund um die Lagerung und den Transport der Spezialitäten der bekannten Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH & Co. KG. Weitere Kunden sollen den Standort schon bald ergänzen. Durch die Ansiedlung im bayerisch-schwäbischen Leipheim schafft der Logistikdienstleister 15 neue Arbeitsplätze. Am 26. September wird der Standort feierlich eröffnet.

Zuwachs im Leipheimer Logistikpark Am Tower: Auf 11.000 Quadratmeter der insgesamt 30.000 Quadratmeter großen Bestandshalle übernimmt das mittelständische Unternehmen zahlreiche Dienstleistungen rund um die Lagerung und den Transport der Sepzialitäten der bekannten Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH & Co. KG. Weitere Kunden sollen im Laufe des Jahres folgen, denen B+S eine Fülle von Logistikdienstleistungen aus einer Hand bietet: Dazu zählen Mehrwertdienstleistungen wie das Konfektionieren von Warenpaketen, das Etikettieren oder das Bauen und Bestücken von Verkaufsdisplays.

„Leipheim überzeugt durch mehrere Faktoren. Wir sind hier in einer wirtschaftsstarken Region mit großem Flächenbedarf, die mit der A8 über eine besonders für Südauslieferungen strategisch wichtige Anbindung verfügt. Für unseren Kunden Lambertz ist darüber hinaus die Nähe zum Produktionswerk in Neu-Ulm entscheidend“, erklärt B+S-Geschäftsführer Stefan Brinkmann.

Viele der Produkte haben einen Schokoladenanteil. Sie haben es deshalb gerne kühl: Um ihre Qualität zu gewährleisten, lagert der Logistikdienstleister mit Hauptsitz im ostwestfälischen Borgholzhausen die sensiblen Leckereien bei konstanten 18 Grad Celsius. Die Logistikhalle in Leipheim punktet auch in Hinblick auf die Technik: Neben einer hochmodernen IT-Anbindung ist die temperierte Anlage auch nach dem sogenannten „International Food-Standard“ (IFS) zertifiziert. Das weltweit anerkannte Regelwerk verlangt die Einhaltung hoher Vorgaben von allen, die an der Lieferkette beteiligt sind. Damit erfüllt die Logistikhalle wesentliche Lebensmittel-, Produkt- und Servicestandards. Der Standort eröffnet gleichzeitig optimale Voraussetzungen für die Lagerung und Kommissionierung von hochempfindlichen Pharmazie-Produkten.

  • Pressemitteilung
  • Aktuelles
B+S auf Youtube Sehen Sie sich unsere Filme an B+S auf Facebook! Folgen Sie uns auf Facebook